Frankfurt

In den Räumen der Loge finden in regelmäßigen Abständen immer wieder kulturelle Veranstaltungen statt. Die Themen sind vielfältig, haben aber immer einen Bezug zu Israel oder zum Judentum. Seit vielen Jahren finden in der Loge aber z. B. auch klassische Konzerte statt. Ein neueres Projekt der Loge ist das „Logenkino“. Durch die Installation kinoähnlicher Technik können wir Filme in der entsprechenden Qualität einem ausgewählten Publikum zeigen. Auch zu jüdischen Feiertagen werden regelmäßig Veranstaltungen organisiert und es werden regelmäßig Kabbalat Schabbat Feiern organisiert. Hier eine kleine Auswahl der Künstler, die bereits bei uns waren oder in naher Zukunft kommen werden:

Prof. Michael Verhoeven, Prof. Christian Wiese, Emanuel Rotstein, Nadav Schirman, Dr. Alice Brauner, Ofra Yzraki, Gerd Buurmann, Tuvia Tenebom, Daniel Killy, Ulrich Sahm, Dr. Dmtrij Belkin u. v. m.