Ehrung Hr. Uwe Becker

Bild:
v. l. n. r.
Uwe Becker
Ralph Hofmann
(Foto Rafael Herlich)

Am 25 Oktober 2015 verlieh die B’nai B’rith Frankfurt Schönstädt Loge die Ehrenmedaille in Gold an Herrn Uwe Becker, Stadtkämmerer und Bürgermeister der Stadt Frankfurt am Main.
Becker erhielt die Auszeichnung in Anerkennung seines außergewöhnlichen Einsatzes für Israel und das Jüdische Volk. Die Verleihung fand im Rahmen eines festlichen Dinners statt. Herr Becker setzt sich wie kaum ein anderer für das Wohl des jüdischen Volkes und für die Belange des Staates Israel ein. Er ist ein wahrer Freund Israels und der jüdischen Gemeinschaft Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft S. E. Yacov Hadas-Handelsman, Botschafter des Staates Israel in Deutschland Dr. Dieter Graumann, ehemaliger Präsident des Zentralats der Juden in Deutschland und Ehrenvizepräsident der Loge würdigte Becker in seiner Laudatio als einen verlässlichen Freund und hob den außergewöhnlichen Einsatz für die Belange des Staates Israel hervor.