15. Dez. 2019 - Konzert: „Ihre Heimat ist die Musik“ - GESHER ENSEMBLE

Liebe Schwestern und Brüder,
Liebe Freunde der Loge

Eine Reise beginnt „Ihre Heimat ist die Musik“ Gesher-Ensemble Frankfurt
Das Gesher Ensemble aus Frankfurt am Main nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Welt der Musik jüdischer Komponisten und Texter von den frühen 20-ziger Jahren bis heute.

Das Ensemble verbindet die Vergangenheit mit der Gegenwart. Die Künstler haben sich durch die Liebe zur Musik und zur Literatur gefunden.
„Der Name ist Programm, weil wir unsere Programme eben als eine Brücke verstehen. Es gibt immer eine Verbindung man muss sie nur erkennen“.

Gesher möchte erinnern, unterhalten und Ihnen ein bisschen mehr über die Welt der Musik jüdischer Texter und Komponisten näher bringen. Erinnert wird an große jüdische Künstler, indem ihr Schicksal nicht unerwähnt gelassen wird. Vieles, was Sie hören werden, wird Sie wahrscheinlich überraschen. Jüdische Menschen haben in den Ländern, in denen sie lebten und leben einen großen Anteil an der blühenden Kultur des jeweiligen Landes. Gerade in Deutschland sind diese Verdienste nicht nur im kulturellen Bereich unglaublich groß.

Es gab unglaublich viele jüdische Künstler von denen wir heute eigentlich nicht mehr viel wissen.
Wir hören ihre Musik und Texte und wissen oft gar nicht, was diesen Menschen widerfahren ist. Das möchten wir ändern.
Die musikalische Reise endet Israel und sie werden bekannte israelische Lieder zum Mitsingen hören.
Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam auf diese musikalische Reise zu gehen und freuen uns, Sie bei unserem Konzert in der Loge begrüßen zu dürfen.

Am Sonntag, den 15. Dezember um 17.00 Uhr in den Räumen der Loge
Liebigstrasse 24 in Frankfurt am Main

Bitten melden Sie sich bis Mittwoch, den 11.12.2019 in der Loge per Mail oder telefonisch an.
Anmeldungen nach diesem Datum können nur nach Verfügbarkeit berücksichtigt werden!

Für Mitglieder der Loge ist die Teilnahme kostenfrei.
Bei Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 5,-- Euro pro Person, zu entrichten am Eingang.

Wir bitten Sie recht herzlich um frühzeitige Absage, falls Sie am Veranstaltungstag verhindert sind,
da der Loge sonst unnötige Kosten zwecks Bewirtung entstehen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie die Bürozeiten: Mo. – Do. 09.00 – 13.00 Uhr,
am Freitag, Samstag sowie an Sonn und - Feiertagen ist das Büro generell nicht besetzt,
somit können auch in dieser Zeit keine Anmeldungen berücksichtigt werden.

Rechtlicher Hinweis:
Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bildmaterial, welches im Rahmen der Veranstaltung aufgenommen wird.
Aus Rücksicht auf alle Gäste, bitten wir generell auf die Nutzung von Handys während der Logenveranstaltung zu verzichten.

In W. B. und E.
Mit freundlichem Gruß

Ralph Hofmann,
Präsident